Dacia Sandero Stepway

Beim "Wertmeister"-Test von Auto Bild und Eurotax Schwacke gewann der Dacia Sandero Stepway in seiner Klasse (9). Der Crossover Sandero Stepway verliert innerhalb von vier Jahren absolut betrachtet so wenig an Wert wie kein anderes Fahrzeug in seinem Segment. Der DACIA Sandero Stepway wurde zudem Gesamtsieger der Restwert-Prognose.

Immer einen Schritt voraus – der Dacia Sandero Stepway II ist der robuste Begleiter für jede Lebenslage. Er vereint den geräumigen Innenraum des Dacia Sandero mit der modernen und sportlichen Optik eines 4×4-Fahrzeugs. Die um 20 Millimeter erhöhte Bodenfreiheit erlaubt auch Ausflüge auf unbefestigten Wegen.

 

Mit seinen markanten Modifikationen ist der Stepway II ein echter Hingucker – in den kompakten Abmessungen des Sandero. Die serienmäßigen 16-Zoll-Leichtmetallräder und der kräftige Stoßfänger mit der Frontlippe in Matt-Chrom verleihen ihm einen selbstbewussten Auftritt. Seitenschweller und Radlaufschutz verstärken den robusten Eindruck.

 

Zusätzliche Dynamik gewinnt der trendige Crossover durch verdunkelte Scheinwerfermasken und serienmäßige Nebelscheinwerfer. Eigens für den Dacia Sandero Stepway II entworfene schwarz-graue Stoff-Textilleder-Polsterung mit seitlicher Netztasche sowie die Mittelkonsole, die Türhaltegriffe und die Einfassungen der Lüftungsdüsen in dem exklusiven Farbton „Stein-Grau“ verströmen sportliches Offroad-Feeling. Als kostenfreie Option ist das Interieur alternativ im Design-Paket-Rot* in Schwarz-Rot erhältlich.

 

Zur Serienausstattung gehören eine Rücksitzbank mit asymmetrisch geteilt umklappbarer Lehne, Servolenkung, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Dachreling und eine Metallic-Lackierung.

 

Als Motorisierung stehen vier Alternativen zur Wahl: der spritzige 1.6 MPI-Benziner mit 62 kW (84 PS), der kostengünstige Flüssiggas-Motor 1.6 MPI LPG 85 mit einer Leistung von 60 kW (82 PS) im LPG-Modus, der umweltfreundliche 1.6 16V 105 Ethanolmotor mit 77 kW (103 PS) und der wirtschaftliche dCi 90, der bei einer Leistung mit 65 kW (88 PS) lediglich 5,0 Liter auf 100 Kilometer (kombinierter Verbrauch) erzielt.

 

Ob Freizeit oder Arbeit, ob Stadt oder Land: Im Dacia Sandero Stepway II wird jede Fahrt zum Vergnügen.

 

(9) Auto Bild Nr. 49 / 2010, Dacia Sandero Stepway 1.6 MPI 85: geringster Wertverlust in der Kleinwagenklasse und über alle Klassen.

 

Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 9,6 bis 4,6; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 174 bis 121. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Werte dienen allein Vergleichszwecken und beziehen sich weder auf ein einzelnes konkretes Fahrzeug noch sind sie Bestandteil des Angebots. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

* Nicht in Verbindung mit Lackierung Mahagoni-Braun