Dacia Duster

Auto Bild verleiht jährlich den Titel "Wertmeister" an die wertstabilsten Autos aus allen Fahrzeugklassen. Dabei konnte sich Dacia mit dem Duster in der Klasse Kompakt-SUV die begehrte Auszeichnung für 2012 sichern (6).

Der neue Dacia Duster ist die clevere Alternative im topaktuellen Crossover-Segment. Er vereint sportliche Offroad-Optik mit reichlich Platz im Innenraum bei kompakten Ausmaßen. Ob im Großstadtdschungel oder abseits befestigter Pfade – der Dacia Duster macht seinen Weg. Als Fronttriebler bewegt er sich souverän auf dem Asphalt von Landstraße bis Boulevard, als Allradler bietet er bei Bedarf waschechte Gelände-Qualitäten.

Wie jeder Dacia besticht auch der Duster durch überzeugende Wirtschaftlichkeit: Der robuste SUV ist bereits ab 10.990 Euro* erhältlich – natürlich inklusive 3 Jahren Garantie**. Und damit jeder seinen maßgeschneiderten Dacia Duster findet, stehen vier Ausstattungsversionen, vier Motoren und zwei Antriebskonzepte zur Wahl.

Schon die Basisversion verfügt mit ABS samt elektronischer Bremskraftverteilung EBV und Bremsassistent, Frontairbags für Fahrer und Beifahrer über ein vollständiges Sicherheitspaket.

Die Version Ambiance ergänzt die Ausstattung u. a. um ESP (optional, nicht verfügbar für 1.6 16V LPG 105 4×2), Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, elektrische Fensterheber vorn sowie attraktive Dekorelemente.

Auf maximale Flexibilität setzt die Ausstattungsversion Lauréate, denn hier gehört das Modularitäts-Paket mit asymmetrisch getrennt umlegbarer Rücksitzlehne sowie höhenverstellbarem Fahrersitz, Lenkrad und vorderen Sicherheitsgurten zum serienmäßigen Lieferumfang – ebenso wie die manuelle Klimaanlage, Nebelscheinwerfer sowie elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel.

Außergewöhnlich gut ausgestattet präsentiert sich die Version Prestige: Zusätzlich zum Duster Lauréate erhalten Sie serienmäßig das 4×15 Watt CD-Radio MP3 mit AUX-In, USB, Bluetooth und Bedienungssatellit am Lenkrad, das Leder-Paket (mit Lederpolsterung, Lederlenkrad und Schalthebelknauf aus Leder) sowie das Look-Paket Dark Metall. Dabei sind Dachreling, Unterfahrschutz vorne und hinten sowie die Seitenschweller in Matt-Chrom ausgeführt. Außenspiegel und markante 16-Zoll-Leichtmetallfelgen in Grau-Dark-Metall und stark getönte hintere Seitenscheiben und Heckfenster runden die sportlich-elegante Version ab.

Die Motorenpalette beginnt mit dem aktuellen Benziner 1.6 16V 105 mit 77 kW (105 PS). Zwei kraftvolle 1,5-Liter-Diesel Motoren stehen ebenfalls zur Verfügung: der dCi 90 mit 66 kW (90 PS) und der dCi 110 mit 79 kW (107 PS). Der Benziner, sowie der Dieselmotor dCi 110 sind wahlweise mit Front- oder Allradantrieb zu kombinieren. Außerdem steht der 1.6 16V LPG 105 4×2 zur Verfügung, der durch niedrigeren CO2-Ausstoß besonders umweltfreundlich ist und durch den reduzierten Preis für Flüssiggas Kostenvorteile bietet.

Brechen Sie auf und erobern Sie mit dem Dacia Duster Ihre Welt neu – und das wie bei Dacia üblich zu einem sensationell günstigen Preis.

 

 

(6) Auto Bild, Nr 49/2011, Dacia Duster 1.6 16V 105 4×2: geringster Wertverlust in Euro in der Klasse Kompakt-SUV für das Jahr 2012.

 

 

 

Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 9,1 bis 4,8; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 185 bis 126. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Werte dienen allein Vergleichszwecken und beziehen sich weder auf ein einzelnes konkretes Fahrzeug noch sind sie Bestandteil des Angebots. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.